Ehrenmitglied Dr. Pál Patay feierte 105. Geburtstag

Dr. Pál Patay im Festsaal des Ungarischen Nationalmuseums (Foto: Prof. Dr. Benkö)

Im Dezember 2019 vollendete unser Ehrenmitglied und korrespondierendes Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats Dr. Pál Patay, Nestor der ungarischen Anthropologie und Archäologie, sein 105. Lebensjahr. Gemeinsam mit ihm wurde das Ereignis von seiner Familie und seinen Kollegen im Ungarischen Nationalmuseum in Budapest feierlich begangen. Der Jubilar erfreut sich völliger geistiger Frische und nimmt weiterhin an der glockenkundlichen Arbeit teil. Zum kommenden Jahrbuch für Glockenkunde 31/32 hat er wieder einen Artikel beigesteuert. Das Deutsche Glockenmuseum hat ihm unsere Glückwünsche ausgesprochen.